Posts von Monika

Wanderritt in den Pyrenäen

Geschrieben von am 17. Oktober 2014 in Reisen / Outdoor | 2 Kommentare
Wanderritt in den Pyrenäen

  La Grande Traversée des Pyrenées, 15. – 31. August 2014 Nach 2010 und 2012 zieht es mich zum dritten Mal auf einen Wanderritt in den Süden Frankreichs. Während zwölf Tagen werden wir etwa einen Drittel der Pyrenäen von Ost nach West über- und durchqueren. Da die Anreise doch relativ weit ist, lasse ich mir Zeit und übernachte auf dem Hinweg in Nîmes, auf dem Rückweg in Toulouse. Als absolutes Novum beglückt mich die SNCF für einmal weder mit Verspätungen noch mit einem Streik :) Alles klappt wie am Schnürchen, und in Foix, meiner ÖV-Endstation, werde ich von Sophie abgeholt. Zusammen verbringen ...

carry on →

Pferdetrekking in Kirgistan – Pferde und Ausrüstung

Geschrieben von am 28. Januar 2014 in Reisen / Outdoor | 0 Kommentare
Pferdetrekking in Kirgistan – Pferde und Ausrüstung

Auf Jean’s Wunsch hin möchte ich gerne noch eine pferdige Rückschau auf unsere Kirgistan-Reise halten. Wer weiss, vielleicht verirrt sich ja einmal jemand auf die website, die oder der vom Pferdevirus ebenso unheilbar befallen ist wie ich. Kirgistan ist ein klassisches Pferdeland, in welchem die Vierbeiner vor allem auch in den gebirgigen Regionen nach wie vor täglich im Einsatz sind, sei dies nun als Reittier, zum Ziehen eines Karrens, als Packpferd oder, last but not least, als Lieferanten der begehrten Stutenmilch, die zum landesweit beliebten Kumys verarbeitet wird. Die Stuten werden in der Regel tagsüber angebunden und von ihren Fohlen getrennt ...

carry on →

Kodiak 2X – Fishing is not enough – English version

Geschrieben von am 6. Januar 2013 in Fisch | 0 Kommentare
Kodiak 2X – Fishing is not enough – English version

Rain 2X Finally, it was my turn to be lavishly treated with Alaska's famous liquid sunshine. We've often travelled in Alaska, and luck had often been on our side. But not this time. The first week kayaking in Tutka Bay ran as planned. But then it started to rain, sometimes vertically as rain is supposed to fall, but also horizontally. In the beginning I was able to fish and camp in agreeable conditions, but then things started to get worse and water levels rose. And I became sure  that it doesn't always proceed as intended to. Travel Log Due to wind conditions ...

carry on →