Pferdetrekking in Kirgistan – Pferde und Ausrüstung

Auf Jean’s Wunsch hin möchte ich gerne noch eine pferdige Rückschau auf unsere Kirgistan-Reise halten. Wer weiss, vielleicht verirrt sich ja einmal jemand auf die website, die oder der vom Pferdevirus ebenso unheilbar befallen ist wie ich. Kirgistan ist ein klassisches Pferdeland, in welchem die Vierbeiner vor allem auch in den gebirgigen Regionen nach wie vor täglich im Einsatz sind, …

Jahreswechsel für Crazy People (aka Runners)

Wie verbringt ein durchschnittlicher Teenager/Student Silvester? Ja genau, Freunde und Party. Und dann am nächsten Morgen im Zug (nach-)schlafen. Naja, Durchschnitt sein ist irgendwie langweilig und für blöde Ideen braucht man bekanntlicherweise keinen Alkohol. Doch alles der Reihe nach.

Running im Frühling 2014 – Ultralauf Serra de Tramuntana

Tramuntana: von Heuschrecke (Dmitry Tonkonog and Ksenia Fedosova) (Eigenes Werk) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

110 Kilometer in den Bergen Mallorcas – Ultramallorca Serra de Tramuntana 2014 liegt noch vor uns, und schon bald werden wir mitten drin sein. Also höchste Zeit, einige Highlights zu planen. Schon früh im Laufjahr findet am 19. April der Ultramallorca statt, ein Lauf durch das bergige Gebiet der Serra de Tramuntana. Diese Kulturlandschaft ist ein UNESCO Weltkulturerbe. Der Lauf führt …

Wanderritt in Kirgistan im Tienshan

Filze Koshgor

Im Tienshan den ‚Himmlischen Bergen‘, reiten wir während 3 Wochen von in Kyzyl Tuu nach Issyk Kul. Wir, das sind Monika und ich, zusammen mit den fünf erfahrenen Kirgistanfans Gaby, Christa, Georgette, Ueli und Georg. Ein Teil der Gruppe ist schon früher angereist, um den Süden Kirgistans zu besuchen. Ein anderer Teil hängt am Ende des Trekkings noch eine Woche …

Zugspitz Ultratrail 2013 – der Laufbericht

Nach 19 Stunden und 46 Minuten laufe ich im Ziel ein, zusammen mit Volker, einem Läufer aus Deutschland. Wir haben uns beim letzten Aufstieg in der Nacht zusammen getan und uns gegenseitig ins Ziel gepusht. Meine Emotionen im Ziel sind gar nicht so überwältigend, ich bin einfach sehr zufrieden und glücklich. 100 Kilometer und 5420 Höhenmeter Aufstieg liegen hinter mir. …

Vorbereitung und Ausrüstung für den Zugspitz Ultratrail ZUT

Der Zürich Marathon ist abgehakt, nun ist der Blick auf den Zugspitz Ultratrail gerichtet. Bei kaltem Wetter liess ich mich verleiten, die zweite Hälfte schneller als geplant (3:45 h) zu laufen. Nach 3:34 h konnte ich unter die warme Dusche. Am 05. Mai habe ich spontan einen langen Lauf eingeplant und bin mit Linus bei schönem Frühlingswetter gestartet. Auf den …

Zugspitz Ultratrail – Übernachtung für 4 Franken

Running Shoes

 Welcher soll es sein? Nach dem erfolgreichen Swissalpine K78 im letzten Jahr habe ich ein neues Ziel gesucht. Ultra – Berge – Motivation. Aus diesen Eckpunkten gilt es, einen Lauf zu finden, den ich in der Agenda dick eintragen kann. Eine Wiederholung des Swissalpine kommt nicht in Frage, da der Termin mit unseren Ferien kollidiert. Momentan scheint jede Bergregion Ultraläufe …

Kodiak 2X – Fishing is not enough – English version

Paddling Tutka Bay

Rain 2X [Final 27.12.2012] Finally, it was my turn to be lavishly treated with Alaska’s famous liquid sunshine. We’ve often travelled in Alaska, and luck had often been on our side. But not this time. The first week kayaking in Tutka Bay ran as planned. But then it started to rain, sometimes vertically as rain is supposed to fall, but …

Kodiak 2X – Fishing is not enough! [Final]

Regen 2X [Final 27.12.2012] Irgendwann trifft es jeden. Während vieler Reisen hatten wir meist Wetterglück. Nun aber das. Die erste Woche mit dem Kajak verlief wie geplant. Danach kam ich Genuss von Alaskas ‚liquid sunshine‘. Es regnete und regnete, mal senkrecht, mal fast waagrecht. Die ersten Tage konnte ich noch bei vernünftigen Verhältnissen fischen und campen. Danach stiegen die Pegel …

Photo Finish beim Transviamala

Transviamala_finish_2012

Am 21. Oktober ist es wieder soweit. Bei schönstem Herbstwetter treten wir an zum Transviamala. 19 Kilometer führen zuerst durch die enge Schlucht, später entlang der sonnigen linken Schamser Talseite (Laufrichtung) bis nach Andeer und in einer Schlaufe über eine knackige Schlusssteigung schliesslich ins Ziel hinunter zu den Pizokels und feinen Kuchen in Donat. 2011 sind Linus und ich zusammen …

Run Ultra 42+ [Update #3] Swissalpine

[Update 29.07.2012] K78 – Der Swissalpine Davos Und dann ist er da. Für diesen Tag wurden Ferien passend geplant und viele Laufkilometer absolviert. Nun folgt der letzte Schritt, der Lauf über 78 Kilometer mit 2600 Höhenmetern. Am Vortag, dem heissesten Tag im Jahr, sind Linus und ich mit der Bahn gemütlich nach Davos gereist. Das schwülheisse Wetter versprach nicht nur …

Run the Noatak

Ab dem 22. August 2010 war ich zusammen mit Urs für 17 Tage auf dem Noatak auf einer Kanutour. Die meiste Zeit verbrachten wir im Oberlauf, wo die Landschaft dank der nahen Berge eindrücklich schön ist. 3 Tage wendeten wir auf, um von der Einbootstelle (Pingo Lake) noch weiter flussaufwärts zu kommen, um die nahen Berge zu erwandern. Zu dieser …

Run Wild Missoula

Missoula Finish_f600-q80

Bei der Planung einer Reise auf die Insel Kodiak in Alaska bin ich auf die Radiostation KMXT gestossen. Lokale Radiostationen sind für mich immer eine gute Einstimmung im Vorfeld auf eine Reise. KMXT plante, im Oktober 2007 erstmals einen Marathon auf Kodiak durchzuführen. Die Strecke führte Coast-to-Coast (von der Coast Guard Base an der Women‘s Bay über den Anton Larson …

Run The Rock – Kodiak

Mill Bay Coffee

Bei der Planung einer Reise auf die Insel Kodiak in Alaska bin ich auf die Radiostation KMXT gestossen. Lokale Radiostationen sind für mich immer eine gute Einstimmung im Vorfeld auf eine Reise. KMXT plante, im Oktober 2007 erstmals einen Marathon auf Kodiak durchzuführen. Die Strecke führte Coast-to-Coast (von der Coast Guard Base an der Women‘s Bay über den Anton Larson …